AGBs

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB’s)

Anmeldung
Die Anmeldung muss in schriftlicher Form erfolgen. Mit der Anmeldung werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt. Ihre Anmeldung ist wirksam nach Erhalt unserer Anmeldebestätigung oder Rechnung. Da die Teilnehmerzahl für die Workshops, Kurse, Seminare begrenzt ist, erfolgt die Berücksichtigung der Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs.

Teilnahmevoraussetzungen
Die unter den einzelnen Workshops, Kurse und Seminare angegebenen Teilnahmevoraussetzungen sind verbindlich und müssen auf jeden Fall eingehalten werden.

Teilnahmeausschluß
Ein Teilnehmer kann von einer Veranstaltung ausgeschlossen werden, wenn er vorsätzlich oder grob fahrlässig gegen seine Teilnehmerverpflichtungen verstößt; er hat einen gegebenenfalls zu verantwortenden Schaden vollständig zu ersetzen und ggf. Schadensersatz zu leisten. Im Falle eines solchen Ausschlusses hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückzahlung bereits entrichteter Teilnahmegebühren. Gerichtsstand ist der Sitz des Veranstalters.

Zahlungen
Die Gebühren für die Workshops, Kurse, Seminare und Coachings werden mit der Anmeldung fällig. Eine nur zeitweise Teilnahme an unseren Veranstaltungen berechtigt Sie nicht zur Rückforderung der Gebühr bzw. eines Gebührenanteils.

Rücktritt und Rücktrittsgebühren
Sie können Ihre Anmeldung schriftlich bis 21 Tage vor Durchführung (dabei wird der Tag des Veranstaltungsbeginns nicht mitgerechnet) ohne Angaben von Gründen kostenfrei stornieren. Bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Durchführung werden 50 % der Gesamtgebühren als Bearbeitungsgebühr berechnet, bei späterer Absage bzw. Nicht-Antritt ist die Gebühr in voller Höhe zu zahlen bzw. kann nicht mehr zurückerstattet werden. Maßgebend ist der Eingang der ausdrücklichen Rücktrittserklärung. Sie können gerne einen Ersatzteilnehmer benennen, wenn dieser die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt.

Vorbehalt • Absage • Terminverschiebungen
Finden die Workshops, Kurse, Seminare und Coachings mangels ausreichender Teilnehmerzahl nicht statt oder müssen aus dringenden Gründen verschoben werden, werden Sie unverzüglich benachrichtigt. Eine bereits geleistete Zahlung werden wir Ihnen umgehend zurückerstatten. Weitergehende Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Haftung
Jeder Teilnehmer ist während der Workshops, Kurse, Seminare und Coachings für das, was er tut oder unterlässt, selbst verantwortlich; die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. In den Workshops, Kurse, Seminare und Coachings werden die Informationen und Übungen so gestaltet, dass bei erfüllten Teilnahmevoraussetzungen sowie entsprechender Aufmerksamkeit die Veranstaltungsziele erreicht werden können. Für den Schulungserfolg haften wir jedoch nicht. “gesund&stressfrei” haftet für eigenes Verschulden und das Verschulden seiner Erfüllungsgehilfen nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine darüber hin ausgehende Haftung – gleichgültig aus welchem Rechtsgrund – ist ausgeschlossen.

Skripte und Unterlagen
Die in der Gebühr evtl. enthalten Unterlagen dürfen – auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Genehmigung vervielfältigt oder für die Abhaltung von Veranstaltungen verwendet werden.

Preisänderungen
“Gesundheitspfad” behält sich das Recht vor, Gebührenänderungen vorzunehmen.

Daten
Ihre Daten werden für interne Zwecke elektronisch gespeichert.

Wirkung
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder anfechtbar sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Eine große Bitte zum Schluß !
Melden Sie sich frühzeitig an. Das sichert Ihnen nicht nur Ihre Teilnahme, sondern ermöglicht eine bessere Organisation. Zudem werden die Workshops, Kurse, Seminare und Coachings bei unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl unter Umständen wegen Ihrer späten Buchung nicht durchgeführt werden. Bedenken Sie das bei Ihrer Anmeldung. Dankeschön.

Harald Hasenöhrl
Bergbornstraße 42
76833 Frankweiler
Telefon: 0049-(0)6345-9596855

Email: info@gesundheitspfad.de