Natur und Spirit

Natur & Spirit „Im Einklang mit dem Leben und der Natur“

PDF-Datei: Natur & Spirit – Jahreskreis 2022-2023

Das Lebensrad, die Grundlage des Jahreskreises, besteht aus vier Feldern: Osten, Süden, Westen, Norden.   Es symbolisiert in seiner Einfachheit die Rhythmen unseres Lebens, verbunden mit dem Rhythmus der Natur, wie den Tagesrhythmus, den Jahresrhythmus, den Lebensrhythmus, Lebensphasen, Übergänge, sowie innere Prozesse. Jedes Feld beinhaltet seine eigenen Qualitäten und bietet gleichzeitig eine individuelle Unterstützung durch seine Bewegungen, Farben, Krafttiere, Naturwesen, Pflanzen, Bäume und Steine.

Osten: Nebel/Morgen und Frühling sind Verbunden mit Erneuerung und Einsicht.
Süden: Mittag und Sommer sind mit Mut, Kraft und Aktivität verbunden.
Westen: Dämmerung und Herbst stehen in Verbindung mit Rückblick, Reinigung und Loslassen.
Norden: Nacht und Winter sind verbunden mit Ruhe, Frieden, Stille und Geist.

Das Lebensrad kann dich dabei unterstützen zu erkennen, wer du bist, wo du gerade stehst, was deine Stärken sind, was dich blockiert, was der nächste Schritt sein kann, was du brauchst, was dir gut tut, wo dein Entwicklungspotenzial liegt und wie du dein inneres Gleichgewicht stärkst. Dadurch lernst du, dich selbst leichter zu verstehen und leichter anzunehmen.


Der „Jahreskreis“ besteht aus vier Seminaren, die in verschiedenen Jahreszeiten stattfinden, um:
das Lebensrad in der entsprechenden Jahreszeit zu bauen und zu erfahren.

die Natur zu beobachten und ihre heilsamen Energie wahrzunehmen.
hinter die Dinge zu schauen und ein tieferes Verständnis zu entwickeln.
durch die Verbindung zur Natur sich selbst besser kennenzulernen.
Botschaften aus der Natur zu lesen und in Resonanz zu gehen – Signaturlehre.
Handlungsmöglichkeiten zu erfahren/erleben und das eigene „Ich“ zu stärken.
die Wandlung im Jahresrhythmus zu beobachten, für sich selbst anzunehmen und zu wachsen.

Sommer „Eintauchen in die volle Kraft der Natur“ am 15. – 17. Juli 2022
Lebendigkeit und Freude leben.

Das Lebensrad im Sommer bauen und erfahren.
Beobachter sein mit allen Sinnen und sich ausdrücken.
Kraftplätze erleben und die „Herzenergie“ stärken.
In „Verbindung“ gehen mit den Naturwesen, Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.
Einen Redestab finden und gestalten.
Meditationen, Botschaften und die Symbolik zu Johanniskraut und zur Linde.
Krafttier Hirsch – Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.
Ritual: Feuer – Transformation.

Spätsommer & Herbst „Den Reichtum der Natur entdecken“ am 16. – 18. September 2022
In Harmonie mit der Natur sein.
Das Lebensrad im Spätsommer bauen und erfahren.
Beobachter sein und die Wahrnehmung schulen.
In „Verbindung“ gehen mit der feinstofflichen Kraft von Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.
Rasselbau
Meditationen, Botschaften und die Symbolik zu Scharfgarbe und Kastanie.
Krafttier Bär – Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.
Ritual: Räuchern und Reinigung.

Winter „Von der Natur lernen und Kräfte sammeln“ am 06. – 08. Januar 2023
In die Stille und in die Ruhe eintauchen und mit sich selbst in Verbindung gehen.
Das Lebensrad im Winter bauen und erfahren.
Beobachter sein und sich auf die „innere Kraft“ einlassen.
Das „innere Licht“ nähren und ausstrahlen.
In „Verbindung“ gehen mit der zurückgezogenen Kraft von Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.
Traumfänger bauen.
Meditationen, Botschaften und die Symbolik zu Wacholder und Fichte.
Krafttier Wolf – Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.
Ritual: Gebetskette

Frühjahr „Sich mit der Kraft der Natur entfalten“ am 31. März – 02. April 2023
Umgang mit den „neu“ erwachenden Energien.

Das Lebensrad im Frühjahr bauen und erfahren.
Beobachter sein und den eigenen Ausdruck finden.
In „Verbindung“ gehen mit den Naturwesen, Steinen, Pflanzen, Bäumen und Tieren.
Ein Kraftholz finden und gestalten.
Meditationen, Botschaften und Symbolik zum Löwenzahn und zur Birke.
Krafttier Adler – Energetische Bewegungen in der Natur und im Raum.
Ritual: Visionsbänder

Zeit:                        Freitag, 16.00 Uhr bis Sonntag, 16.00 Uhr
Ort:                         Tagungshaus Gangloff • Hallerweg 284 in 67827 Becherbach, Pfalz
Gebühr-Gesamt:   960,00 € – (zuzüglich Unterkunft und Verpflegung)
Gebühr-Einzeln:    270,00 € – einzelne Seminare! (zuzüglich Unterkunft und Verpflegung)
Leitung:                 Harald Hasenöhrl & Christine Lutz

Sie interessieren sich für die Natur & Spirit Seminare.

Gerne berate ich Sie persönlich.
Harald Hasenöhrl
Telefon: 06345-9596855
Email: info@gesundheitspfad.de