Chinesische Akupressur

Gesundheit und Wohlbefinden stärken • In sein Gleichgewicht kommen • Stress abbauen

Chinesische Akupressur „Gesundheit und Wohlbefinden“
Die chinesische Akupressur, auch Tuina-Anmo genannt, hat eine jahrtausende alte Geschichte und sie gehört zu den sanftesten und natürlichsten Gesundheitsmethoden.

Die Massage der Reflexzonen und Energiepunkten, auf dem Körper, den Muskeln, Gelenken und Meridianen (Energiebahnen des Körpers), durch Finger- und Händedruck ist eine behutsame Methode, gesund und leistungsstark zu bleiben.
Sie ist eine wunderbare Möglichkeit, wenn man sich verspannt, müde, krank oder unwohl fühlt.

Die Chinesische Akupressur:
fördert die Beweglichkeit der Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke.
aktiviert das Bindegewebe und die Faszien.
gleicht die Körperspannung und Energieungleichgewichte im Körper- und Meridiansystem aus.
führt zu mehr Wohlbefinden, Innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und Entspannung.
stärkt die physische und psychische Gesundheit.
führt zu mehr Wohlbefinden, Innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und Entspannung.

Spezielle Chinesische Akupressur Behandlungen bei:
 Kopfschmerzen und Migräne
Nackenverspannungen
Rückenschmerzen
Ischiasbeschwerden
Hexenschuss
Rheumatische Beschwerden
Magenbeschwerden
Bewegungskoordinations – Blockaden
Erschöpfungszustände und Müdigkeit „Energie zur richtigen Zeit“

Sie interessieren sich für einen Workshop • Seminar • Einzeltermin.

Gerne berate ich Sie persönlich.
Harald Hasenöhrl
Telefon: 0049-(0)6345-9596855
Email: info@gesundheitspfad.de