Qi Gong Trainer

PDF Datei: Unterlagen Qi Gong Trainer Ausbildung 2019-2020

Die Qi Gong Trainer Ausbildung vermittelt die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Bewegungskünste (TCB), der aktiven Gesundheitsvorsorge, Grundlagen der körperlichen Anatomie, sowie die Wissenschaften unserer Zeit, wie die Bewegungs-, Stress- und Gehirnforschung.
Schwerpunkt der Qi Gong Trainer Ausbildung ist das Qi Gong System „Tai Ji-Qi Gong „18 Bewegungen“, auch „Tai Ji-Qi Gong Shibashi“ genannt, welches von Lin Housheng als „Selbstheilungssystem für den ganzen Körper“ im Jahr 1979 entwickelt worden ist.

In 8 Seminaren werden die 18 Bewegungen für unterschiedliche Zielgruppen, u.a. im Stehen, im Sitzen, im Liegen, sowie mit verschiedenen Themen, u.a. Qi Gong und Stressprävention, Qi Gong „Rücken und Wirbelsäule stärken“, Qi Gong „Beweglich durch gezieltes Faszientraining“ vermittelt. Die Inhalte der Qi Gong Trainer Ausbildung können sofort umgesetzt werden.

Die Zielgruppen für das Üben des Qi Gong „18 Bewegungen“ im Stehen, Sitzen und im Liegen sind sehr vielfältig:
Menschen mit einer schwachen Konstitution.
Menschen mit funktionellen Beschwerden und Stresssymptomen.
ältere Menschen mit Bewegungseinschränkungen die den Alltag beeinträchtigen.
als Sturzprophylaxe u.a. für ältere Menschen.
Menschen mit Schmerzen und Verspannungen im Bewegungsapparat.
Menschen mit Rheuma, Arthrose, mit motorischen Einschränkungen und Koordinationsproblemen.
Menschen, die in ihrem Beruf viel sitzen oder einseitige Belastungen haben.
Menschen mit Übergewicht.

Durch die Modifizierung des Qi Gong „18 Bewegungen“ können alle Menschen die positiven Wirkungen der Qi Gong Übungen erfahren, erleben und genießen. Die Kombination von relativ geringer körperlicher Anstrengung und maximal möglicher Entspannung und geistiger Ruhe schult die Konzentration, fördert die Entspannung, unterstützt durch die Körperregulation im Liegen das gezielte stärken von Muskeln, Bänder und Sehnen, sowie die Beweglichkeit in den Gelenken.

Rahmenbedingungen:
Die Ausbildung zum Qi Gong Trainer beginnt im Januar 2019 und endet im Mai 2020.

Dauer
:  
Qi Gong Trainer – 120 Stunden (160 UE) an 8 Wochenenden

Zeiten:    
09.30 – 17.00 Uhr je Seminartag

Ort:
Haus der achtsamen Gesundheit • Weinstraße 2 • 76889 Pleisweiler

Gebühr:      1400,00 € – Gesamtpreis, alle Seminare!

Gebühr:        190,00 € – Einzelne Seminare!

Die Ausbildungsgebühren können individuell in Raten beglichen werden, z.B.:
Ratenzahlung je Seminarwochenende
Ratenzahlung monatlich
Ratenzahlung vierteljährlich, halbjährlich, jährlich.

Abschluss:     Qi Gong Trainer mit Zertifikat

Informationen zu den Terminen, Inhalten, Zeiten und Gebühren finden Sie in der PDF-Datei: Unterlagen Qi Gong Trainer Ausbildung 2019-2020

Gerne berate ich Sie persönlich.
Harald Hasenöhrl
Telefon: 0049-(0)6345-9596855
Email: info@gesundheitspfad.de