Liu He Ba Fa

„Fließende Bewegungen • Rhythmus • Dynamik • Kraft • Ausgeglichenheit • Yin und Yang in Harmonie“liu4

Liu He Ba Fa auch Wasserstil genannt, (Begründer Chen Po – ca. 960 n.u.Z.) ist eine innere chinesische Bewegungs- und Kampfkunst, welche die inneren Kampfkünste Tai Ji Quan, Xing Yi Quan und Ba Gua Zhang miteinander verbindet.
Liu He = „Die Sechs Harmonien“ beinhalten Koordinationsreihen, die helfen, verschiedene Körperbereiche harmonisch aufeinander abzustimmen.
Ba Fa = „Die Acht Methoden“ beinhalten verschiedene Anwendungen, Bewegungsprinzipien und mentales/inneres Training.

Liu He Ba Fa beruht auf dem Tao, der Lehre der Harmonie und verbindet die weichen kreisförmigen Bewegungen „Kraft aufnehmen und unmittelbar zurückgeben“ des Tai Ji Quan, mit der direkten linearen Kraft „einfach und direkt, kurz und klar“ des Xing Yi Quan und den dynamischen Spiralbewegungen „körperliche Beweglichkeit und energetischen Vielseitigkeit“ des Ba Gua Zhang.
Durch diese einzigartige Synthese und die Art und Weise wie diese Harald6Kampfkunst ausgeführt und angewendet wird, unterscheidet sich Liu He Ba Fa von allen anderen Kampfkünsten.

LiuHeBaFa:
• fördert die Geschmeidigkeit, Vitalität und die Gesundheit des Körpers.
• entwickelt die „innere Kraft (Qi = Energie)“.
• stärkt die mentale Kraft (Ruhe und Konzentration) des Geistes.
• führt zu einer aufrechten Körperhaltung.
• fördert die Koordination (Grob- und Feinmotorik) des ganzen Körpers.
• fördert die optimale Entfaltung der äußeren und der inneren Kraft.
• stärkt die Intuition.
• fördert die Fähigkeit, sich schnell an sich ändernde äußere Umstände anpassen zu können.

Gerne berate ich Sie persönlich.
Harald Hasenöhrl

Telefon: 0049-(0)6345-9596855
Email: info@gesundheitspfad.de