Pfad des Herzens


„Der Pfad des Herzens ist eine spirituelle Reise zu dir selbst, was Dich als Wesen ausmacht“

Strahlender als die Sonne.
Reiner als der Schnee.
Subtiler als der Äther.
Ist das Selbst.
Der Geist in meinem Herzen.
Ich bin dieses Selbst.
Dieses Selbst bin ich.

„Der Pfad des Herzens“ vereint die Erfahrungen und die 20140610-9994-MorvanErkenntnisse der Körper-, Atem- und Energiearbeit u.a. Energetische Bewegungen, Qi Gong, Meditation, der Feinstofflichen Anatomie und Energetischen Matrix, sowie der Zeitlosen Weisheiten und Philosophien sowie deren Lebensweise, zur Erlangung von körperlicher und energetischer Gesundheit, psychischer Stabilität, schöpferischer Spontanität und schöpferischem Leben.

Inhalte:
• Herz Qi Gong aus der Sicht der Energiearbeit und der Zeitlosen Weisheit
Buddhistisches Qi Gong „Peng Qi Guan Ding“
Nei Gong „10 Harmonisierungen“
Meditationen zur Reinigung
Pranaaufnahme und das Pranadreieck
• Energieaufnahme über Füße, Hände, Scheitel und wie wir diese bewusster lenken können
Der ätherische Körper „das goldene Gefäß“
Der Fluss der Energie durch das System „Energien empfangen, annehmen, verfeinern, von Herzen ausdrücken und leben“
Chakra, Nadis (Energiekanäle), Nervenstystem, endokrines System, Blutbahn, Knochen, Organe, Muskeln
Der Beobachter „Werde wach und atme“
Die 3 Bewusstseinsebenenund die Bewusstseinsentwicklung: Methoden, um in Kontakt mit unserem Selbst zu kommen
Zielsetzung: Lebe Deinen Fokus, dein Ziel von herzen aus
Tugenden „Die Transformation der Persönlichkeit“
Herzatmung „Der kosmische Rhythmus“
Herzwissen „Das Herz ist immer dabei, um in Freiheit und Freude verbunden zu sein“
Herz und Lichtarbeit „Der Diamantkörper strahlt von innen nach außen“
Alles ist Schwingung „Strahle Freude, Liebe, Licht aus“
Das Meer der Emotionen mit dem Herzen reinigen „Entscheide dich von Herzen und handle“
Magnetismus und die Kraft der Gedanken
Gehirn, Mind, Seele, Wissen
„The Mind“ Die Brücke zwischen Seele und Gehirn öffnet das Herz

Der Pfad des Herzens führt zu:
• weisem Umgang mit Energien.
• Aufrechterhaltung von Vitalität.
• Verbindung von physischer und energetischer Anatomie.
• mehr Magnetismus „Das Heranziehen was man in seinem Leben benötigt“.
• einem neuen Blickpunkt auf das eigene Leben.
• Seelen-Bewusstsein.
• Reinigung und Verfeinerung von Energien.
• tiefere Wahrnehmung für sich Selbst und zu seiner Umwelt.
• Schöpferischem Leben.
• Kosmischer Verbindung.
• Integration der 7 Körper.
• HerzIntelligenz.
• Beobachter sein.

Voraussetzung:
Der Pfad des Herzens ist gedacht für interessierte Menschen, welche sich auf einer spirituellen Reise zu sich selbst befinden, bzw. den Impuls dazu haben und dabei Qi Gong, Energiearbeit, Zeitlosen Philosophien und Weisheiten gezielt verbinden wollen, um immer mehr zu einer Seelenintegrierten Persönlichkeit zu werden.
Kenntnisse und Erfahrungen in Qi Gong oder in sonstiger Körperarbeit sind von Vorteil. Man sollte mindestens 3 Jahre Kurs-, Seminarerfahrung in Qi Gong, Yoga oder anderer Bewusstseinsuntersützender Körperarbeit haben.

Eine weitere Voraussetzung ist die Freude, Liebe und die Bereitschaft an sich selbst zu arbeiten und sich bewusst in Demut und Mitgefühl mit sich und seiner Umwelt auseinander zu setzen.
Offen sein für vielfältige Erfahrungen und Informationen im Bereich Qi Gong, Philosophie, Zeitlose Weisheiten, Energiearbeit.

 

Gerne berate ich Sie persönlich.
Harald Hasenöhrl

Telefon: 0049-(0)6345-9596855
Email: info@gesundheitspfad.de